Image
Image

Yoga ist eine aus Indien stammende philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen bzw. Praktiken wie Yama, Niyama, Asanas, Pranayama, Pratyahara, Kriyas, Meditation und Askese umfasst

Zumba® ist der eingetragene Markenname für ein Fitness-Konzept, das vom Tänzer und Choreografen Alberto „Beto“ Perez in Kolumbien in den 1990er Jahren kreiert wurde. Zumba kombiniert Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen

Image
Image

THAI – Bo ist eine Fitness-Sportart, die Elemente aus asiatischen Kampfsportarten wie Karate, Taekwondo oder Kickboxen mit Aerobic verbindet und in Workouts meist zu schneller Musik praktiziert wird. Es ist jedoch selbst kein Kampfsport und keine Selbstverteidigungstechnik, sondern reine Fitnessgymnastik.

Fitness Boxen als Training besitzt einen hohen Fitnessfaktor, weil dabei eine ganze Reihe körperlicher Systeme gleichzeitig beansprucht werden. Es werden viele Kalorien verbrannt, die Kondition gesteigert und der Körper in Form gebracht. Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit werden trainiert. 

Image
Image

Body Workout bietet durch den Einsatz verschiedener Geräte und Übungen ein effektives Ganzkörpertraining. Kraft- und Cardio-Einheiten werden kombiniert, oft in Form von HITs und HIITs (High Intensity Training und High Intensity Intervall Training).

Rückengymnastik - Funktionsgymnastik für die WS. Hier geht es um Mobilität und Beweglichkeit der WS. Sowie der Stützmuskulatur. Das Bewusst machen der Körperhaltung und gezielte Übungen zur Kräftigung der Rumpfmuskulatur stehen im Mittelpunkt des Kurses.

Image
Image

Bauch-Beine-Po - Hier geht es den Problemzonen durch intensive, gezielte Gymnastik an den Kragen. 

Pilates, auch Pilates-Methode genannt, ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär von Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur (Wikipedia)

Image